German 14

Lehrbuch der Chemie für Mediziner und Biologen: I. Teil: by Prof. Dr. H. P. Kaufmann

By Prof. Dr. H. P. Kaufmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read more
German 14

Direktzusage und Pensionsfonds: Ein by Michael Thaut (auth.)

By Michael Thaut (auth.)

Die betriebliche Altersversorgung hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Nach internationalem Vorbild wurde der Pensionsfonds eingeführt und die Möglichkeit geschaffen, auf ihn bestehende Direktzusagen steuerlich begünstigt auszulagern. Gleichzeitig wurden beitragsorientierte Leistungssysteme gesetzlich geregelt, die es den Unternehmen erlauben, die Risiken der Altersversorgung stärker auf den Arbeitnehmer zu übertragen.

Michael Thaut vergleicht die über einen betriebsinternen Pensionsfonds finanzierte Direktzusage mit dem neu eingeführten klassischen bzw. betriebsexternen Pensionsfonds. Für Neuzusagen analysiert er sowohl leistungsabhängige als auch beitragsorientierte Leistungssysteme und integriert insbesondere die steuerlichen Rahmenbedingungen. Es zeigt sich, dass die Vorteilhaftigkeit des jeweiligen Durchführungswegs vor allem vom Aktienanteil des Deckungsstocks und von der Rechtsform des zusagenden Unternehmens abhängt. Für bestehende Direktzusagen untersucht der Autor die Vorteilhaftigkeit einer Umstellung auf den betriebsexternen Pensionsfonds. Es wird deutlich, dass hierbei aufgrund der komplexen Rahmenbedingungen zahlreiche Faktoren eine Rolle spielen.

Show description

Read more
German 14

Raum, Zeit und Schwere: Ein Umriß der allgemeinen by Arthur Stanley Eddington

By Arthur Stanley Eddington

Prolog: used to be ist Geometrie?.- 1. Kapitel: Die Lorentzkontraktion.- 2. Kapitel: Relativität.- three. Kapitel: Die vierdimensionale Welt.- four. Kapitel: Kraftfelder.- five. Kapitel: Raumarten.- 6. Kapitel: Das neue und das alte Gravitationsgesetz.- 7. Kapitel: Schweres Licht.- eight. Kapitel: Weitere Prüfungen der Theorie.- nine. Kapitel: Impuls und Energie.- 10. Kapitel: Der Unendlichkeit entgegen.- eleven. Kapitel: Elektrizität und Schwere.- 12. Kapitel: Über die Natur der Dinge.

Show description

Read more
German 14

Ein Präsident für Europa: Zur Demokratisierung der by Jared Sonnicksen

By Jared Sonnicksen

Jared Sonnicksen geht der Frage nach, wie sich das bestehende Regierungssystem der Europäischen Union demokratisieren ließe. Auf foundation der klassischen Unterscheidung zwischen präsidentiellem oder parlamentarischem Regierungssystem untersucht er, ob ein direktgewählter Kommissionspräsident mit der bisherigen Entwicklung und Funktionsweise des EU-Institutionensystems vereinbar wäre.

Show description

Read more
German 14

Teilnahmeverweigerung in Panelstudien by Sigrid Haunberger

By Sigrid Haunberger

Mit dem vorliegenden Buch wird der Frage nach der Erklärung von Teilnahmeverweigerungen in sozialwissenschaftlichen Umfragen nachgegangen. In sechs aufeinander aufbauenden Kapiteln wird zunächst ein Überblick über die Wichtigkeit des Themas Nonresponse gegeben sowie auf die Bedeutung von Panelstudien als Methode der Datengewinnung abgehoben. Es folgt eine systematische Sichtung des Forschungsstandes sowie eine Diskussion bestehender Modelle zur Erklärung von Teilnahmeverweigerungen. Schließlich werden mittels der empirischen Überprüfung handlungstheoretischer Modelle anhand eines quasi-experimentellen Designs die Mechanismen von Teilnahmeverweigerungen herausgearbeitet.

Show description

Read more