German 14

Aussage gegen Aussage in sexuellen Missbrauchsverfahren: by Florian Wille

By Florian Wille

Bei sexuellen Missbrauchsvorwürfen steht so intestine wie immer die Existenz des Beschuldigten auf dem Spiel, gleich, ob die Beschuldigung zu Recht oder Unrecht erhoben wird. In den Fällen des sexuellen Missbrauchs geht es häufig um die beweisrechtlich schwierige scenario Aussage gegen Aussage. Hier sind Vorwürfe des öfteren falsch und die Fehlurteilsquote ist hoch. Die Verurteilung eines zu Unrecht Angeklagten begünstigen insbesondere Verfahrensmängel in der deutschen und österreichischen Strafrechtspraxis, obwohl es für beide Verfahrensordnungen effektive Korrekturmöglichkeiten gibt.
In dem vorliegenden Werk werden Verfahrensdefizite in Missbrauchsverfahren in Deutschland herausgearbeitet und sodann mit der Verfahrenssituation in Österreich verglichen. Abschließend werden Vorschläge zur Verbesserung der verfahrensrechtlichen Vorschriften beider Länder unterbreitet mit dem Ziel, ein größeres Maß an Gerechtigkeit zu erreichen.

Show description

Read or Download Aussage gegen Aussage in sexuellen Missbrauchsverfahren: Defizitäre Angeklagtenrechte in Deutschland und Österreich und deren Korrekturmöglichkeiten PDF

Similar german_14 books

Leben in zwei Welten: Zur sozialen Integration ausländischer Jugendlicher der zweiten Generation

Das Buch analysiert die zentralen Themen der sozialen Integration der zweiten iteration ausländischer Jugendlicher. Wege zur Integration, soziale Platzierung in Bildung und Beruf und soziale Kontaktkreise werden auf empirischer foundation geschildert: Wovon hängen Schulerfolge ab, wie gestalten sich die Übergänge in den Arbeitsmarkt?

Organisationen in Bewegung bringen: Handlungsorientierte Methoden für die Personal-, Team- und Organisationsentwicklung

In der Praxis der Personal-, group- und Organisationsentwicklung steigt der Bedarf an handlungsorientierten Beratungs- und Trainingsmethoden. Zu diesen "aktiven Methoden" gehören neben den verbreiteten Rollenspielen und Outdoor-Trainings u. a. auch Planspiele, Organisationsaufstellungen, Unternehmenstheater, Zeitlinien oder die Verfahren Psychodrama und Soziodrama.

Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + Arbeitsstreitigkeiten

Das Kollektivarbeitsrecht, das im Mittelpunkt des zweiten Lehrbuchbandes steht, gibt dem Arbeitsrecht seine Besonderheit. Kollektivmächte – die Gewerkschaften und die Belegschaftsvertretungen (Betriebs- und Personalräte) – wirken auf Arbeitnehmerseite an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen mit, um das strukturelle Ungleichgewicht zum Arbeitgeber auszugleichen.

Extra resources for Aussage gegen Aussage in sexuellen Missbrauchsverfahren: Defizitäre Angeklagtenrechte in Deutschland und Österreich und deren Korrekturmöglichkeiten

Sample text

87 Doch dieser Verrechnungsprozess ist oftmals schon von vornherein durch psychologische Beeinflussungen und andere Effekte zulasten des Angeklagten aus dem Gleichgewicht gebracht. 89 aa) Vermeintliche Schutzeinlassung des Angeklagten Strafrichter, Staatsanwälte und die Polizei haben zumeist mit Beschuldigten90 bzw. Angeklagten zu tun, die beteuern, unschuldig zu sein, aber dann durch andere Beweise eindeutig überführt werden. 92 Krauthan zeigt diese Verselbstständigung des Erfahrungswissens auf: „Im Laufe der Zeit entwickelt man seine eigenen Persönlichkeitstheorien, die auf Erfahrungen, Vorstellungen, Meinungen, Stereotypen, Einstellungen, gesellschaftlichen Konventionen beruhen, die sich im Laufe des Lebens gebildet haben.

9. 62 Nack, GA 2009, 201, 207 f. 63 BVerfG, NJW 2003, 1443, 1444. 59 I. Mögliche allgemeine Verfahrensdefizite 29 Ebenso verhält es sich mit den erfahrungswissenschaftlich fundierten und spezifisch kriminologischen Kriterien im Bereich der Angewandten Kriminologie, mit der eine systematische Erfassung und Beurteilung des Einzelfalls möglich ist64 , wie auch mit den Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsforschung. Aber dieses Wissen ist nur wenigen Tatrichtern präsent. So werden diese Erkenntnisse, die über die Schuld oder Unschuld eines Angeklagten entscheiden können, bei der richterlichen Beweiswürdigung de facto meist nicht berücksichtigt, da sich der Tatrichter unwiderlegbar eigene Sachkunde attestiert, obwohl er diese nicht besitzt.

Vgl. ), Urteilseinflüsse vor Gericht, 2008, S. 486, 489 ff. 88 34 D. Untersuchung der Verteidigungsbeschränkungen des Angeklagten in Deutschland sucht unbewusst nach Informationen, die in der Beweisaufnahme diesen Anker bestätigen. 96 cc) Kognitive Dissonanz Ein Richter erliegt aber meist noch weiteren Beeinflussungen.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 50 votes