German 14

Atomismus und Kontinuitätstheorie in der Neuzeitlichen by Dr. phil. Erwin Lohr

By Dr. phil. Erwin Lohr

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Atomismus und Kontinuitätstheorie in der Neuzeitlichen Physik PDF

Similar german_14 books

Leben in zwei Welten: Zur sozialen Integration ausländischer Jugendlicher der zweiten Generation

Das Buch analysiert die zentralen Themen der sozialen Integration der zweiten new release ausländischer Jugendlicher. Wege zur Integration, soziale Platzierung in Bildung und Beruf und soziale Kontaktkreise werden auf empirischer foundation geschildert: Wovon hängen Schulerfolge ab, wie gestalten sich die Übergänge in den Arbeitsmarkt?

Organisationen in Bewegung bringen: Handlungsorientierte Methoden für die Personal-, Team- und Organisationsentwicklung

In der Praxis der Personal-, workforce- und Organisationsentwicklung steigt der Bedarf an handlungsorientierten Beratungs- und Trainingsmethoden. Zu diesen "aktiven Methoden" gehören neben den verbreiteten Rollenspielen und Outdoor-Trainings u. a. auch Planspiele, Organisationsaufstellungen, Unternehmenstheater, Zeitlinien oder die Verfahren Psychodrama und Soziodrama.

Arbeitsrecht Band 2: Kollektivarbeitsrecht + Arbeitsstreitigkeiten

Das Kollektivarbeitsrecht, das im Mittelpunkt des zweiten Lehrbuchbandes steht, gibt dem Arbeitsrecht seine Besonderheit. Kollektivmächte – die Gewerkschaften und die Belegschaftsvertretungen (Betriebs- und Personalräte) – wirken auf Arbeitnehmerseite an der Gestaltung der Arbeitsbedingungen mit, um das strukturelle Ungleichgewicht zum Arbeitgeber auszugleichen.

Extra info for Atomismus und Kontinuitätstheorie in der Neuzeitlichen Physik

Sample text

6) Z e 11 er I 2. S. 856. 7) Fr. 19. ii) Z c I I e r I 2. S. 846. 9) a. a. 0. S. 33. 10) Fr. 4. 11) Fr. 3. 46 lnflnitesimalprinzip. Grundgedanken Wichtig für uns ist bei Her a k l i t der kontinuierliche, gesetzmäßig geordnete Fluß des Geschehens, in dem es nur Grenzpunkte, Gleichgewichte, aber keine diskreten, für sich bestehenden, um·eränderlichen Dinge gibt; bei An a x a gor a s der geniale, wenn auch noch am Substantiellen hängengebliebene Gedanke eines bis in seine kleinsten Teile mit allen möglichen Eigenschaften behafteten Raumes derart, daß sich ein Raumteil vom anderen nur durch den relativen Intensitätsgrad der einzelnen Eigenschaften unterscheidet.

Man nennt diese Theorie die "Emissionst he o r i e" oder auch "Emanationstheorie", im Gegensatz zur "U ndulationstheorie", welche zuerst von Huygens, dem Zeit- 32 Emissions- und Undulationstheorie des Lichtes genossen Newtons 19 ) aufgestellt wurde, aber infolge der gewaltigen Autorität Newtons ein Jahrhundert brauchte, um sich durchzusetzen. Die von H u y g e n s begründete Wellenlehre setzt einen raumerfüllenden, elastischer Zustandsänderungen fähigen "WeItä t her" 20 ) voraus und sieht das Licht als Zustandsänderung an, die sich wellenförmig im Weltäther ausbreitet, in voller Analogie zu den Schallwellen.

Tim. 49 E, 52 A. a. a. 0. li 1. S. 743. Tim. 53 C. Arist. De coelo III 1. 298 b, 7, 8. 305 a, 306 a. Phys. IV 8. 216 a. Phys. IV 1-4. 23) Phys. III 6. 20() a. 48 Grundgedanken der Aristotelischen Physik Größen teilen. 24 ) Stoffe, die aus starren Atomen bestünden, könnten sich dem Raume nicht anpassen; es wäre nicht einzusehen, warum sich gleichartige Atome bei der Berührung nicht vereinigten, und warum es gerade nur unsichtbar kleine Atome geben sollte. Er behauptet ferner, daß es unmöglich sei, durch qualitativ gleiche und aufeinander nicht einwirkende Atome alle Veränderungen, also das Werden zu erklären.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 4 votes